Meine  ersten Spitzenschuhe

In diesem Kurs fangen unsere Schüler an, den Spitzentanz zu erlernen.

Der Spitzenschuh wurde im klassischen Ballett eingeführt, damit der Zuschauer den Eindruck bekam, dass die Ballerinen über die Bühne schwebten.

Spitzenschuhbänder werden mit einer festgelegten Technik gebunden, so dass dies als erstes unseren Schülern gelehrt wird. 

Anschließend beginnt man mit einem speziellen Spitzenschuhtraining an der Stange. Nach einiger Zeit sind die Füsse stark genug, um Spitzenschuhübungen in der Mitte auszuführen.

 

In unserem Choreographiekurs (10 bis 14 Jahre) tanzen bereits einige Schüler die Schwanenseechoreographien auf Spitze. 

Eine Teilnahme an diesem Kurs ist nur möglich, wenn man mindestens 1 Mal die Woche den Ballettunterricht an unserer Schule besucht.

Eine Anmeldung für eine kostenlose Probestunde ist jederzeit möglich: